wo treten wir auf

All unsere Probenarbeit hat natürlich das Ziel aufzutreten und unsere Musik anderen hörbar zu machen. Wir treten unter anderem bei Gartenfesten, Jubiläen, Grundsteinlegungen, Konfirmationen oder Kirchenfesten auf. Im geistlichen Bereich kommt dazu einmal im Monat die Ausgestaltung von Gottesdiensten und 1 oder 2 Abendmusiken pro Jahr dazu.

Zudem Treffen wir uns alle 2 Jahre mit unserem Partnerchor aus Langenholzhausen von der Lippischen Landeskirche, im Wechsel Langenholzhausen/Potsdam.

regelmäßig im Programm zu geistlichen Anlässen

  • eine Abendmusik in der St. Nikolai-Kirche Potsdam
  • „Zeit von Gott – Zeit für Gott“ – Abendmusik in der Dorfkirche Grube
  • 2 – 3 Martinsmusiken
  • Bläsermusik zum Ewigkeitssonntag (14 Uhr. Neuer Friedhof Potsdam)
  • diakonische Einsätze in der Adventszeit
  • eine Festmusik im Hasenheyer-Stift Potsdam

Zudem treten wir zu zwei Open-Air Veranstaltungen auf.

  • Stadtteilfest „Affe, Schaf und Känguruh“ in Potsdam-West
  • „Blech im Grünen“ – Musik auf dem Pfingstberg
zurücknächste Seite